Weekly Check-In

Das Montag-Morgenritual als Kickstarter für bomben Laune. 🚀




Hey Cocoon-Family!


ich hoffe euch geht's gut und ihr geniesst das bomben Wetter!


Passend zu meinem Instagram Kick-off diese Woche, will ich, Kora, auch hier ein wenig über mein Montags-Ritual mit euch sprechen (ja, ich weiss heute ist Freitag aber schon mal als Input für den kommenden Wochenstart). Warum? Weil es ein ziemlich geiles Tool ist, um statt mit dem Montags-Blues mit dem Montags-High in die neue Woche zu starten.



4 Fragen, die alles verändern können.


Das wollt ihr auch? Kein Problem! Das ganze läuft eigentlich ziemlich einfach ab. Jeden Montag stelle ich mir genau 4 Fragen, um mich auf meine Woche einzugroven und den Fokus genau darauf zu legen, was ich anziehen und kreieren möchte.



Here we go:


1. Worauf möchte ich diese Woche den Fokus legen?

2. Wie möchte ich mich fühlen?

3. Was darf großartiges passieren?

4. Wie kann ich mir diese Woche bewusst etwas Gutes tun?



Tatsächlich war für mich vor allem die 4. Frage der Gamechanger. Eigentlich ist es ja klar, dass man sich nichts Schlechtes tut, aber tut man sich eigentlich auch bewusst mal was Gutes?


Seit dem ich mir meine Self-Care Zeit wirklich bewusst in meinen Kalender eintrage, läuft es bei mir auch viel besser – ich komme schneller in meinen Flow, versprühe gute Energie und freue mich auf alles was so ansteht in der Woche.


Um mich noch mehr mit mir und den guten Gefühlen zu verbinden, schließe ich meist auch nochmal die Augen und spüre so richtig in mich rein. Zum Abschluss gibt's bei mir dann noch ein kleines Tänzchen, und dann ist das Ritual perfekt.



Ihr seht also, wie immer gilt: simplicity is key.


Wie sieht's bei dir aus? Wie startest du jeden Montag in die neue Woche? High Vibe oder Monday-Blues?


Wir freuen uns über jede Nachricht, denn was ist schöner als sich gegenseitig neue Impulse zu geben und miteinander zu wachsen?


Stay sunny & happy Weekend!


Eure Kora

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen