So lernst du deinen K├Ârper zu lieben!

Alle Tipps von der Cocoon-Family.


Illustration @konfettikrake


Hey beautiful sisters,


Kleiner Reminder: all Bodies are beautiful! ­čĺť


F├╝r mich hat es ziemlich lang gedauert bis ich das verstanden haben und selbst heute vergesse ich das manchmal noch ÔÇô komischerweise aber nur bei meinem eigenen K├Ârper und nicht bei anderen.


Erst letztens haben wir ├╝ber das Thema K├Ârperbild in unserem Cocoon Circle gesprochen und dabei durfte ich mal wieder feststellen, dass so wie es in meinem eigenen Kopf oft aussah/aussieht, es noch in so vielen anderen Frauenk├Âpfen aussieht:


Sie sind voller Selbstzweifel, super kritischer und manchmal sogar richtig gemeiner Gedanken. Schlimm oder?


Eine Circle-Teilnehmerin hat geteilt, dass sie letztens ihre Beine in Shorts angeschaut hatte und dachte: "man sind die dick und dellig" - ungelogen, ich dachte so: Uff, genau das SELBE habe ich vor 3 Wochen auch gedacht. Das war irgendwie ein schmerzhaftes aber zugleich auch sch├Ânes Gef├╝hl der Verbundenheit.


Bitters├╝├č, denn eigentlich sp├╝re ich die Verbundenheit lieber ├╝ber die F├╝lle & Freude anstatt des Schmerzes. Dabei konnte ich mich in so vielen Frauen vom Kreis wiederfinden und ihre Worte ├╝ber ihre eigenen K├Ârper zu h├Âren tat mir echt im Herzen weh, vor allem weil es oft dieselben Worte sind, die ich auch selbst ├╝ber mich denke.


Denn was wir alle gemeinsam haben: einen ├╝beraus strengen inneren Kritiker!


Aber wir haben uns nicht nur verletzlich gezeigt und uns ├╝ber unsere Gedanken zum K├Ârper ausgetauscht, sondern auch viele n├╝tzliche Tools und Ideen gesammelt, was uns dabei hilft, uns im eigenen K├Ârper wohl zu f├╝hlen, ihn zu akzeptieren oder gar zu lieben und vor allem: ihn wertzusch├Ątzen und dankbar daf├╝r zu sein, dass er uns t├Ąglich durch unser Leben tr├Ągt.


Deshalb m├Âchte ich gerne mit euch die top 10 Tipps aus der Community mit euch teilen:


Tipp 1

Sage dir t├Ąglich 3 Dinge, f├╝r die du deinem K├Ârper dankbar bist.


Tipp 2

Lege w├Ąhrend der Meditation die H├Ąnde auf die Brust oder den Bauch - das hilft nochmal dich mehr zu sp├╝ren und gibt dir das Gef├╝hl, dass du dich selbst h├Ąltst.


Tipp 3

Schaue dir andere K├Ârper an! Das hilft dabei zu verstehen, dass jeder K├Ârper einzigartig und wundersch├Ân ist und dass dein eigener K├Ârper davon keine Ausnahme ist.


Tipp 4

Sei ├Âfters nackt - f├╝r mich ein wahrer Gamechanger! Habe angefangen mit nackt schlafen und ├Âfters mal nackt zuhause rumlaufen. Konnte wahrlich beobachten, wie mein Gang immer aufrechter wurde.


Tipp 5

Mach dir bewusst, dass du NICHT dein K├Ârper bist. Im Yoga sprechen wir davon, dass wir eigentlich nur unser Bewusstsein sind, nicht aber unser K├Ârper oder unsere Gedanken, mit denen wir uns so h├Ąufig identifizieren.


Tipp 6

Tue Dinge, die in dir ein Wohlbefinden ausl├Âsen bspw. Baden, dich eincremen, Selbstmassage - was auch immer es ist, tuÔÇÖs und f├╝hl dich gut dabei.


Tipp 7

H├Âre auf die Bed├╝rfnisse in deinem K├Ârper und erf├╝lle sie dir! Nimm dir eine Auszeit, wenn du sie brauchst oder geh eine Runde joggen, wenn du Energie loswerden magst. Auch das hilft den K├Ârper im jeweiligen Moment wertzusch├Ątzen und liebevoll zu behandeln.


Tipp 8

Yoga, Bewegung, Sport - auch das hilft vielen sich wohl in ihrem K├Ârper zu f├╝hlen. Zu merken, dass er funktional ist und uns so vieles erm├Âglichen kann.


Tipp 9

Esse intuitiv das, was dein K├Ârper m├Âchte. Auch hier kannst du Vertrauen in dich und deinen K├Ârper ├╝ben und ihm gleichzeitig wieder Liebe schenken, in dem du ihn ausreichend mit Energie und gutem Essen versorgst. Gleichzeitig l├Âst das auch wieder Gl├╝cksgef├╝hle und ein wohliges Gef├╝hl im K├Ârper aus. ItÔÇÖs a win-win!


Tipp 10

Mach dir bewusst wie einzigartig dein K├Ârper ist und dass er dich t├Ąglich durchÔÇÖs Leben tr├Ągt und dich so gut unterst├╝tzt bei all deinen Abenteuern. Es gibt doch wohl keinen besseren besten Freund als dein K├Ârper oder?



Ich hoffe, du kannst dich hier ein wenig inspirieren lassen und etwas davon mitnehmen, so dass auch du dich bombig in deinem K├Ârper f├╝hlen kannst.


Und ja, Bad Days sind nat├╝rlich auch okay und v├Âllig normal. Aber daf├╝r hast du ja jetzt die Liste mit vielen Tools, die dir helfen, dann wieder einen Good Day zu haben.


Also, wenn alle K├Ârper sch├Ân und einzigartig sind, warum sollte es deiner dann nicht sein?


Von Herzen,


Lisa


21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen